Menü Schließen

Reithelme / Reitkappen

Reithelme oder Reitkappen sind im Reitsport nicht weg zu denken! Wir haben uns Gedanken gemacht über Reithelme, ihren Nutzen im Reitsport und verschiedene Arten von Reithelmen.

Was sind Reithelme bzw. Reitkappen?

Reithelme sind Kopfbedeckungen, also Helme, die speziell für die Anforderungen des Reitsports entwickelt worden sind. Alle Reithelme, die im Handel erhältlich sind, müssen die Prüfnorm EN 1384, bzw. VG1 und die Anforderungen der EU einhalten.

Reithelme schützen den Kopf des Reiters vor Verletzungen und gehören zu der Standardausrüstung von jedem Reiter. Im Reitsport dürfen nur Reithelme getragen werden. Helme anderer Sportarten (zum Beispiel Fahrradhelme) entsprechen nicht den speziellen Anforderungen an den Reitsport.

Warum sind Reitkappen wichtig?

Reiten ist eine Risikosportart. Im Falle eines Sturzes vom Pferd können schwerwiegende bis lebensbedrohliche Verletzungen resultieren, gerade am Kopf. Ein Reithelm schützt vor lebensbedrohlichen Kopfverletzungen. Der Reithelm ist der wichtigste Ausrüstungsgegenstand für den Reiter. Ohne das Tragen eines Reithelmes auf das Pferd zu steigen, ist verantwortungslos und riskant.

Selbst das liebste Pferd der Welt kann sich erschrecken oder bei schlechten Bodenverhältnissen ausrutschen. Ein Unfall kann aus solchen Situationen resultieren.
Um auf unvorhergesehene Situationen vorbereitet zu sein und sich bestmöglich zu schützen, sollten Reiter immer einen Reithelm tragen. Dadurch bieten und vermitteln Reithelme dem Reiter Schutz und Sicherheit.

Top Suchergebnisse Reithelme

Kask Reithelm Star Lady Pure Shine Chrome

Samshield Reithelm Premium Alcantara Black Leather Chrome Dressurauschnitt

Kask Reithelm Dogma Hunter

Samshield Reithelm Shadowmatt Blue Crystal Comet Jet Black Alcantara Grey Crystal Fabri…

UVEX Reithelm Exxential II --> doppelt angelegt!“ /> </svg><h2 class= UVEX Reithelm Exxential II –> doppelt angelegt!

Welche verschiedenen Arten gibt es?

Im Reitsport gibt es verschiedene Disziplinen (zum Beispiel Springreiten, Vielseitigkeit, Dressurreiten), für die verschiedene Reithelme gekauft werden können. Diese Helme unterscheiden sich in der Regel jedoch nur in der Optik.

Eine Ausnahme bietet der Zylinder im Dressurreiten, welcher jedoch keinen Kopfschutz darstellt, sondern lediglich in höheren Klassen auf Turnieren aufgrund optischer Gründe getragen wird. Das Gleiche gilt für (Cowboy)Hüte im Western reiten. Auch diese bieten keinen adäquaten Kopfschutz, sondern werden rein aus optischen Gründen getragen.

Reithelme für Kinder

Für Kinder gibt es ebenfalls spezielle Kinderreithelme, welche sich durch ihre spezielle Größe zu den Reithelmen von Erwachsenen unterscheiden.

Für Kinder sind besonders Helme geeignet, welche durch ein Drehrad in ihrer Größe vom Kopfumfang verstellt werden können. Die Verwendung dieser Helme empfiehlt sich für Menschen im Wachstum, da diese verstellbaren Helme genau an die Form des Kopfes angepasst werden können. Eine Verwendung von verstellbaren oder nicht verstellbaren Helmen ist eine individuelle Entscheidung und abhängig vom persönlichen Geschmack.

Top Suchergebnisse Reithelme für Kinder

UVEX Reithelm Kinder Onyxx

Uvex Onyxx Dekor Reithelm Kinder

Kinder Reithelm Onyxx Dekor 49-54CM Berry

Kinder Reithelm Onyxx Dekor 49-54CM Black Mat

Kinder Reithelm Onyxx Dekor 49-54CM White

Top Suchergebnisse verstellbare Reithelme

Reithelm Aero verstellbar Schwarz

Imperial Riding Reithelm IRHOlania Flower

Imperial Riding Reithelm IRHOlania Flower

Imperial Riding Reithelm IRHOlania

Imperial Riding Reithelm IRHOlania Snake

Sicherheit steht an erster Stelle

Wie bereits dargestellt, müssen alle Reithelme die Mindestanforderungen an Sicherheitsstandards erfüllen und das Prüfsiegel DIN EN 1384 und CE tragen. Diese beinhaltet zum Beispiel eine 3-Punkt-Befestigung oder eine 4-Punkt-Befestigung der Helme. Weitere Prüfsiegel können durch den TÜV hinzukommen.

Verschiedene Arten gibt es ebenfalls bei den Helmschirmen: Dabei wird zwischen Reithelmen ohne festes Helmschild (oft zu sehen im Vielseitigkeitsreiten), Reithelme mit festem Helmschild und Reithelme mit abnehmbaren Helmschild unterschieden. Alle Arten sind sicherheitstechnisch zugelassen und eine Frage des individuellen Geschmacks.

Beim Kauf eines Reithelms ist die individuelle Passform und der individuelle Tragekomfort wichtig. Zum Beispiel durch passende Polsterungen und ein Belüftungssystem. Alle anderen Faktoren sind eine Frage der Optik und der eigenen Präferenzen. Dadurch bieten sie keine Vor- oder Nachteile für die Funktion des Reithelms.